18-07-14

Ich bin der Juli (Paula Dehmel)

 

Dolce far niente

 

 
Sommergarten door Max Liebermann, tentoongesteld in 1910

 

 

Ich bin der Juli

Grüß Gott! Erlaubt mir, dass ich sitze.
Ich bin der Juli, spürt ihr die Hitze?

Kaum weiß ich, was ich noch schaffen soll,
die Ähren sind zum Bersten voll;

reif sind die Beeren, die blauen und roten,
saftig sind Rüben und Bohnen und Schoten.

So habe ich ziemlich wenig zu tun,
darf nun ein bisschen im Schatten ruhn.

Duftender Lindenbaum,
rausche den Sommertraum!

Seht ihr die Wolke? Fühlt ihr die Schwüle?
Bald bringt Gewitter Regen und Kühle.

 


 
Paula Dehmel (31 december 1862 - 9 juli 1918)

 

 

Zie voor de schrijvers van de 18e juli ook mijn blog van 18 juli 2013 en ook mijn blog van 18 juli 2011 deel 2 en eveneens deel 3 en ook mijn blog van 18 juli 2010.

15:31 Gepost door Romenu in Literatuur | Permalink | Commentaren (0) | Tags: dolce far niente, paula dehmel, romenu |  Facebook |

De commentaren zijn gesloten.